Kinderfeuerwehr

Die Gemeindekinderfeuerwehr Edewecht – die Feuer-Füchse

 

Seit 2015 gibt es in der Gemeinde Edewecht eine Kinderfeuerwehr. Die Kinder lernen viel über verschiedene Themen im Bereich der Feuerwehr, Erste-Hilfe und anderen Organisationen mit denen die Feuerwehr zusammen arbeitet. Was gibt es für Schläuche und wo sitzt eigentlich wer auf dem Auto?

Aber auch das „Zusammen“ spielt eine große Rolle. Denn Feuerwehr ist immer Teamarbeit.
Es werden die verschiedensten Dienste ausgearbeitet und der Spaß kommt natürlich nicht zu kurz. Im Sommer gibt es nach einem kleinen „Löschangriff“ auch mal eine Wasserschlacht. Einmal im Jahr gibt es eine kleine Prüfungen für die älteren Kinder, für die sie fleißig lernen und von den Betreuern vorbereitet werden. Die Feuer-Füchse haben auch den „Großen“ schon über die Schulter geschaut und haben an einer Übung teilgenommen.

Alle Dienste und Spiele werden so ausgearbeitet, dass die Kinder Spaß an der Sache haben und keine Angst bekommen. Sie sind individuell auf die Gruppe abgestimmt.
Die Kinder treffen sich mit den Betreuern 2x im Monat zum Dienst. In den Ferien findet keine Kinderfeuerwehr statt. Alle Kinder aus der Gemeinde Edewecht die zwischen 6-10 Jahre alt sind können ein Anmeldeformular ausfüllen und uns zuschicken.
Die angemeldeten Kinder bekommen dann, wenn alle Vorraussetzungen erfüllt sind, ein Schreiben, sobald sie zum Dienst kommen können.

Wenn der 10. Geburtstag naht und sie weiter machen möchten, werden die Kinder von uns bei einer der zwei Jugendfeuerwehren der Gemeinde angemeldet. Wenn möglich wird sogar ein Betreuer den ersten Dienst begleiten.

Hat Ihr Kind Lust? Melden Sie es rechtzeitig bei uns an! Oder haben Sie noch fragen? Schicken Sie uns gerne eine E-Mail. Wir freuen uns auf weiteren Nachwuchs!

Die Betreuer der Feuer-Füchse

 

Kinderfeuerwehr “Feuer-Füchse”
Oldenburger Straße 70 C
26188 Edewecht
feuerfuechse(at)feuerwehr-edewecht.de

(Das @ wurde durch ein (at) ersetzt)

[su_note]Aufgrund einer längeren Warteliste empfehlen wir Ihnen Ihr Kind bereits im Kindergartenalter anzumelden.[/su_note]

 

Ein paar Impressionen aus vergangenen Diensten:

Downloads:

Menü